Weihnachtszeit in Bayern und Österreich

Die Weihnachtszeit in Bayern oder Österreich ist von vielen traditionellen, sehr oft musikalischen Elementen geprägt. Adventssingen und weihnachtliche Sitzweil gehören dazu – und damit auch das Dirndl und die Lederhose, natürlich in winterlicher Ausführung. Im Advent sollte alles etwas ruhiger und beschaulicher werden; leider gelingt dies in der heutigen Zeit, umgeben von beruflichem, familiärem und konsumbezogenem Stress immer weniger. Die Stunden der Besinnung beschränken sich auf die Veranstaltungen, in denen die Adventszeit zelebriert wird. Leser präsentieren Gedichte und Geschichten – besinnlich oder ruhig auch einmal witzig, immer aber mit einer Botschaft. Natürlich muss der regionale Bezug erhalten bleiben: Die Protagonisten sprechen meist Mundart und tragen auch Trachten. Das Dirndl in Kombination mit einem festlichen Janker, die lange Lederhose mit einem langärmligen Hemd und einer Strickjacke: So ergänzt sich das Gesagte mit dem optischen Eindruck zu einem perfekten Gesamten, das von den Beteiligten und Zuschauern genossen wird. Nach einer Stunde der Besinnung fällt es leichter, wieder in den Stress der Vorweihnachtszeit zurückzukehren.

Die musikalische Gestaltung einer Veranstaltung im bayerischen oder österreichischen Advent ist nicht jedermanns Sache. Wer sich die weihnachtliche Heimatmusik jedoch nicht entgehen lassen möchte, kann bei „Stubenmusi“, bekannten und weniger bekannten Weihnachtsliedern und Melodien die Seele eine Zeit entspannen lassen. Sehr festlich ist das Programm meistens zusammengestellt, natürlich mit dem Thema Weihnachten. Nicht selten findet eine Sitzweil in Verbindung mit einem Christkindlmarkt oder einer geselligen Zusammenkunft in einem lokalen Wirtshaus statt – oder wird einfach Glühwein getrunken, um den Geist der Weihnacht in Form menschlicher Kontakte einfach in die Welt hinaus zu tragen. Die Herzen sind voll der gehörten Geschichten, Gedichte und Musikstücke und somit bekommt jeder die Chance auf eine Pause in der Hektik des Lebens.

Wer in der besinnlichen Vorweihnachtszeit bei einem oben geschilderten Anlass selbst Lust auf das eigene Dirndl oder eine neue Lederhose bekommt, hat bis wenige Tage vor Weihnachten noch die Chance, sich ein komplettes, günstiges Trachtenoutfit im Trachtenshop im Netz zu besorgen; die Lieferzeiten sind recht kurz. Eine Idee für das Last Minute Weihnachtsgeschenk oder einfach eine stilvolle Ergänzung im Kleiderschrank: Das Dirndl und alle Formen moderner Trachten sind wieder stark im Kommen – gehören aber seit jeher zur Weihnacht in Bayern und Österreich.